Oles Blog

Rund um E-Mobilität, im speziellen BMW i3 & Tesla Model 3 unsere beiden E-Fahrzeuge. Dann noch IT Projekte, hauptsächlich Web und hosting. Zu guter letzt: Smarthome und sonstige "Haus"-Projekte

Oles Blog
Einen K8S Cluster betreiben - Kubernetes für dummies - Teil 3
Moin zusammen

in Teil 1-2 ging es darum den K8S Cluster aufzusetzen und kurz mittels eines Webserverdeployments zu testen.

AUf dem Master muss also beim Aufrugf kubectl get nodes folgendes kommen:
(Code, 5 lines)

Jetzt geht es darum was für Werkzeuge gibt es den Cluster zu betreiben/nutzen. Ich möchte das gar nicht so sehr aus K8S Administratorsicht (K8S Infra) betrachten sondern eher aus Nutzer der Images deployed und betreibt. Hm naja evtl. ist das auch immer diesselbe Person. Folgende Tools habt Ihr schon kennengelernt:
  • kubeadm ist ein Kommandozeilenprogramm zur einfachen Bereitstellung eines sicheren Kubernetes-Clusters auf physischen oder Cloud-Servern oder virtuellen Maschinen.
  • kubectl ist ein Kommandozeilenprogramm für Kubernetes.


Read More

0
Oles Blog
Einen Kubernetes Cluster Installieren - Kubernetes für dummies - Teil 2
Fortsetzung des Teil 1 in dem wir den Kubernetes Masternode installiert haben.

Vorraussetzungen

Für den ersten computer oder workernode gelten die gleichen Vorraussetzungen sprich
  • Ubuntu 18LTS
  • Mind. 2 CPUs (worker sollten eher noch mehr haben)
  • Speicher kommt drauf an was später als Container drauf laufen soll - aber 4GB scheint mir das Minimum
  • Feste IP Adresse und eindeutigen Namen
  • SWAP aus (fstab nicht vergessen)

Installation

wie Beim Server um kubeadm und docker laufen lassen zu können:
(Code, 5 lines)

dann immer noch als root
(Code, 2 lines)

obiges ist das Join Kommando inkl. token und hash am ende der Erstellung des Masters. Sollte das join einfach hängen und in /var/log/syslog kubelet service nicht starten können das…


Read More

0
Oles Blog
Einen Kubernetes Cluster Installieren - Kubernetes für dummies - Teil 1
Moin zusammen,

ehrlich gesagt noch keine Ahnung ob das jetzt ein Posting oder mehrere werden, da ich live blogge sprich während der Installation. Wenn es zu viel wird splitte ich es in mehrer Beiträge.
Ziel ist es einen Kubernetes Cluster mit mindestens einem Master (weniger geht eh nicht) und 2 worker nodes aufzusetzen. Das ganze auf Ubuntu Version 18 wegen LTS support; die 19 hat nur support bis Mitte 2020. Hardwareplatform sind Intel I5 und i7 also gebräuchliche Heimprozessoren aber mit Hyper-V Cluster als Hardwareabstraktionsschicht (einfach weil ich das schon laufen habe). Ob das geht werden wir sehen, Alternative Openstack, VMCluster oder wenn Ihr übrig habt direkt auf dem nackten Metall eine Ubuntu Barebone Installation machen.

Input…


Read More

0
Oles Blog
OBDII BlueTooth Adapter für Tesla M3

Kurzer Test von ein paar OBDII Adaptern

Amazon links:
  1. VGATE iCar Pro
  2. ODBLink MX, MX plus
  3. ODBLink LX
  4. ELM327
  5. No Name - aber supports ALL OBDII protocolls
Alle tests mit ScanMyTesla (SMT) unter Android. Für iOS kann ich aktuell keine Aussage treffen.

VGATE


Links der Adapter - rechts Paketzahl in ScanMyTesla SMT

Problemlose Kopplung, Datenrate um die 70Pakete/s. Relativ stabile Verbindung, ca. 1xMonat mal ein Reset. Kein Pairingknopf.
Preis: ~20-30€

ELM327

Günstig. Kopplung Problemlos - Verbindung wird hergestellt von SMT aber Übertragungsprobleme. Kein Pairingknopf.

Adapter erkannt, aber keine Übertragung möglich
Preis: ~13€

No Name OBDII


Kopplung ja aber Adapter funktioniert in SMT nicht
Da nützt auch der…


Read More

2
Oles Blog
Nextcloud mit rClone zusammen nutzen - rclone setup für Linux

Vorrausetzungen

  • Laufende NextCloud installation
  • Laufendes Linux auf das Ihr rclone laufen lassen wollt (ich nehme einen rasberian lite buster dazu - das ist auch basis vom teslausb project)
  • Etwas Ahnung von Linux und Shells

Installation rclone

die ist sehr einfach wenn Ihr nicht root seit sudo apt-get install rclone
(Code, 18 lines)

done. Kurzer check ob alles geklappt hat mit einer Versionsabfrage. Das solte dann so aussehen:
(Code, 4 lines)


rclone gibt es übrigens für viele OS - hier die Downloadseite. Nextcloud wird ab Version 1.39 unertstützt - oder genauer WebDAV was für Nextcloudsync eingesetzt wird. Sollte euer Linux nur eine ältere Version unterstützen müsst Ihr rclone manuell installieren. Da dies Distributionsabhängig…


Read More

0
Oles Blog
PiJuice Zero mit einem Raspberry PI 4 betreiben.
Zuerst einmal was ist ein PiJuice?
PiJuice ist ein aufsteckmodul inkl. Software of dem PI die eine USV bereitstellt bzw. man mit dem PiJuice den PI an einer Batterie inkl. Überwachung betreiben kann.

Es gibt ein Modul für den PI Zero und den PI3. Welche sich hauptsächlich in der Größer der Platine, die eben zum PI passen sollte unterscheiden.
Für den PI4 gibt es noch kein fertiges Modul aber da die GPIO Pinbelegung gleich ist dachte ich sollte ein PIJuice Zero auch funktionieren.

Baut man das zusammen sieht es folgendermaßen aus:
 
Links mit Größenvergleich zu einem PI Zero (unten im Acrylgehäuse)

Steckt man die zusammen funktioniert das Laden etc. sofort - auch keine Rauchwolken zu sehen :)

Teile:
  • Zendure X6 - die Kappa sollte deutlich größer


Read More

4
Oles Blog
Weihnachtspirade
Hier mal kurz meine PIs mit denen ich "herumexperimentiere" ... zwei fehlen noch
  1. Banana-Pi der wegen seiner 4 GigE Anschlüsse als Firewall im Keller bei den Servern steht
  2. PI3 der als Teslalogger fungiert (liegt am Netzanschlusspunkt - gerade nicht fassbar)


Die Metallgehäuse (PI3 gold) oder in schwarz sind sehr zu empfehlen wenn man lüfterlos arbeiten möchte. Der Pi3 (PiHole) ist damit ca. 5-10Grad kühler als im offenen Plastikoriginalgehäuse mit Kühlkörper.

Der Pi Zero (nicht Juice) ist mit 1cm Höhe extrem klein und verbraucht auch nur <1W strom. Hat halt nur 2.4Ghz Wifi und recht lahme USB Schnittstelle. Super ist das Acrylklarsichtgehäuse (oeben noch mit Schutzfolie)

Der Raspberry Pi 4 ist super perfomant (es gibt ihn in 1,2 und 4GB…


Read More

0
Oles Blog
Tesla USB Dashcam Schritt für Schritt erklärt

Moin heute mal Schritt für Schritt wie man sich TeslaUSB einrichtet:

Ich hatte ja schon mal unter Autoupload Tesla Dashcam mit Raspi Zero W erklärt, dass es eine Möglichkeit ghibt eine Raspberry PI als Dashcam Speicher zu nutzer der dann automatisiert die Clips auf Euren Heimserver hochlädt. Hier nun die Schritt für Schritt Anleitung.

Vorraussetzungen:
  • RaspiPi Zero, wegen Stromververbrauch und USB Karten similution. PI4 geht auch der wird dann USB-C angeschlossen - deutlich schnellere Übertragung aber auch Faktoren höherer Stromverbrauch/Wärmeentwicklung. Aber ansonsten von der Konfig her hier komplett dasselbe.
  • SD Karte: Ich habe jetzt eine 512GB SD genommen damit etwas mehr als nur ein Tag gespeicher werden kann
  • SD Karten Adapter um


Read More

5
Oles Blog
Tesla M3 ODBII Zugang und erste Datenauswertung mit ScanMyTesla
Moin lieber Sonntagmorgen,

vorm Frühstück noch eine zusammenfassung meiner Erfahrung mit dem Tesla M3 OBD Dongle von EMDS (e-Mobility Driving Solutions). Das Kabel ist Anfang des Monats auf den Markt gekommen ich konnte allerdings den Prototypen seit Juli testen und somit schon einige Daten sammeln.
OBD (on board diagnostic) ist eine standadisierte Schnittstelle um Daten von den Steuergeräten eines Fahrzeuges abzurufen. Ursprünglich ging es darum hierüber eine Möglichkeit zu schaffen Abgaswerte prüfen zu können. Abgase gibt es beim Tesla nicht - von daher hat Tesla diese Schnittstelle nicht implementiert. Um dieses "Manko" zu beseitigen gibt es typischerweise Nachrüstsätze - für das Model S/X schon länger - für das Model 3 bisher…


Read More

0
Oles Blog
Teslalogger
Moin

heute mal kurz zum Einrichten einer loggers für Euren Tesla. Dazu gibt es mehrere Lösungen die bekannteste ist sicherlich TeslaFi die ich selber auch (noch) nutze. Großer Nachteil von einer solchen Lösung ist immer dass Ihr entweder Euer Teslaaccount PWD rausgeben müsst oder eben regelmäßig ein neues Zugangstoken hinterlegen dürft. Falls jemand Teslafi hackt kann er damit jedes Fahrzeug normal öffnen und davonfahren. :(
  
TeslaFi SW übersicht - TeslaLogger Admin page

Deswegen sollte man sich eher nach einer lokalen Lösung umschauen. Teslalogger ist eine solche die daheim auf einem Raspberry Pi 3 laufen kann. Hier soll es primär um das erste Einrichten des Teslaloggers gehen. Vorraussetzung der Raspi ist betriebsbereit und läuft in der…


Read More

0