MySQL oder MariaDB Backup

  • Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, aber man kann sich auf zwei hauptsächliche Arten konzentrieren

    1. Physikalisches Backup mit mariadbbackup
    2. Logisches Backup mit mysqldump

    Im ersten Fall z.B. das Kommando

    Code
    mariabackup --backup --target-dir=/media/dbs/backup/ --user=root --password=<mypaswd>

    Um ein Backup unter /media/dbs/backup abzulegen. Das Verzeichnis muss leer sein sonst bricht das Backup ab. Vorteil von MariaDB es ist schnell und resourcenschonend bei größeren Datenbanken (viele >>10GB).


    Im zweiten Fall nutzt man ein Kommando ala

    Code
    mysqldump -u root wcf --single-transaction --quick --lock-tables=false > /media/dbs/backup/wcf-backup-$(date +%F).sql

    welches dann eine Datei für die DB "wcf" mit einem Datum im Dateinamen anlegt. Das ist ideal um es auch in eine crontab (z.B. /etc/cron.daily/mysqlbackup) ) zu packen und über viele Tage Backups zu sammeln. Dann noch ein gzip /media/dbs/backup/*.sql um Plattenplatz zu sparen hinterherschicken und alles wird gut :/


    Eine gute Seite für mysqldump ist auch: https://www.linode.com/docs/da…back-up-mysql-or-mariadb/

    PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System

    BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

  • Zum täglichen Backup in eine könnte man einfach folgendes nehmen (zumindest unter neueren Ubuntus)

    Code
    -rwxr-xr-x 1 root root 222 Jan 6 08:52 mysqlbackup
    drwxr-xr-x 2 root root 4096 Jan 6 08:52 .
    root@maria:/etc/cron.daily# cat mysqlbackup
    #!/bin/sh
    mysqldump -u root wcf --single-transaction --quick --lock-tables=false > /media/dbs/backup/wcf-backup-$(date +%F).sql
    gzip -f -q /media/dbs/backup/*.sql
    rclone move /media/dbs/backup --include *.gz privatecloud:Backup/MariaDB

    sprich mal liegt eine datei mit einer Sequence von Befehlen in das Verzeichnis /etc/cron.daily (x Berechtigung nicht vergessen). Oben sichere ich die Datenbank wcf, zippe sie und dann wird sie in meine privatecloud verschoben.


    Man kann das am nächsten Tag auch im syslog mit dem Befehl: "grep -i cron.daily /var/log/syslog*" prüfen. Zum Testen kann man das Skript aber einfach starten was zum debuggen sehr gut finde.

    PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System

    BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!