Tagebuch Bauprojekt Solarterrasse - Südseite

  • Unser Solarcarport ist ja hier beschrieben: Solar Carport Projekt jetzt kommt ein eine Solarterasse dazu.

    Die Carportplanung ist abgeschlossen:

       

    Wieder vom gleichen Hersteller, aber diesmal die Aluausführung. Ursprünglich wollte ich komplett selber aus Holz bauen, aber meine Herzprobleme kamen leider dazwischen und somit die Lightvariante. Durchaus wörtlich zu nehmen, da Alu und somit deutlich leichter. Dazu kommt, das weniger Wartung bzgl. Anstrich notwendig ist. Unser Carport müsste nämlich dringend neue Farbe erhalten.
    Mittlerweile wird dei Umgebung mit 360Grad Kamera erfasst und die Bauzeichnung dort eingesetzt. So erhält man gleich eine realistischer Vorstellung vom Endresultat. In meinem Fall haben wir extra Träger am Haus, damit das Dach prinzipiell freisteht und die Last nicht an der Styroporisolierung hängt. Die vier Tragepfosten werden deutlich länger als notwendig geliefert und werden vor Ort gekürzt und einbetoniert.

       

    Origalbilder... das Fundament für die Trassenbretter am Haus steht als Folge des Einbaus der Soleleitung recht massive da. Die Fläche muss noch etwas eingeebnet werden, aber das ist für das Dach nicht so relevant. Die zwei Löcher für die Punktfundamente am Haus sind schon vorhanden.

    Ach ja es sind 10x185W Glas Module also 1.85kWp Gesamtleistung bei Südausrichtung. Es geht uns hier aber eher um den Halbschatten direkt am Wohnzimmer. Statt Klimaanlage also nun PV und Stromerzeugung statt Verbrauch. Na wer weiß die Klima kommt ja evtl. auch noch wenn das mit den Hitzerekorden so weiter geht.

    • New
    • Official Post

    Heute den ersten Teil aufgebaut.

    Dazu

    • Die Wandpfosten auf die richtige Länge gebraucht (abhängig von der Tiefe des Loches)
    • Querträger mit den Pfosten verschraubt
    • Aufgestellt und ausgerichtet mit den Druckerstützen (in Waage)
    • Pfosten mit schnellbeton befestigt und dann mit Estrich noch aufgefüllt (muss noch nachkaufen) :(

    Jetzt sind aber erstmal ein paar Fragen mit dem Lieferanten zu klären, bevor ich etwas vergeige. Leider ist die Anleitung nicht immer wirklich selbsterklärend.

  • Olaf Krause May 5, 2024 at 12:53 PM

    Changed the title of the thread from “Tagebuch Bauprojekt Solarterasse - Südseite” to “Tagebuch Bauprojekt Solarterrasse - Südseite”.
    • New
    • Official Post

    Wandanschlussprofil gesetzt und es geht weiter

     

    Eigentlich hätte das Profile zuerst dran gehört, da die Sparren auch von unten verschraubt werden sollen. Aber wie soll das gehen, wenn man das Profil nicht (Styropordämmung) lastfest mit der Wand verbinden möchte. Bleibt am Ende nur die Schrauben von unten weglassen und lediglichvon oben verschrauben.

    Anmerkung:
    Die Drückerstützen müssen selber gut gestützt sein, damit nicht alles umkippt. Ich habe die dann schlussendlich auf Holzpaletten geschraubt - es gibt auch Stützen mit seitlichen Abstützungen. Die Traufe vorne ist sauschwer, das geht def. nicht alleine.

       

    An der Wand ist die Dachschräge gut sichtbar. An der Traufe (rechtes Bild) müssen die Sparren bündig in der Regenrinne anliegen

     

    Vor dem Festschrauben der Sparren, die Zwischenstücke einsetzen, damit die Abstände stimmen.
    Macht man das nicht und arbeitet von einer Seite stimmen die Abstände sehr schnell nicht mehr.

    • New
    • Official Post

    Kleiner Zwischenstand vom Samstag:

         

    Pfosten hängen und rechts sind sie betoniert (ca. 5 Säcke Beton pro Loch). Wird jetzt die nächsten Tage noch aushärten.

       

    Bohrlochvorlage für die Terrassendach-Kabelkanalhalterungen (mitte).
    Den Kabelkanal am Haus habe ich dann auch gleich mal deutlich vergrößert (Balkon und Dachkabel sieht man schon).

    Zusätzlich ist der Wandträger am Haus jetzt abgedichtet (mit Hilfe Fugenfüller und Außenmaleracryl). Die Dichtlippe an der Wand für die Module ist auch montiert und das PV Anschlusskabel hängt schon mal lose da. Das wird im Haus an einen Generatoranschlusskasten angeklemmt.

    • New
    • Official Post

    Stützen entfernt - steht noch alles :) - jetzt werde ich die PV Anschlüsse vorbereiten, dann kann es bei gutem Wetter am Samstag daran gehen die Module aufzulegen.

    • New
    • Official Post

    Sodele heute ist die Anlage in Betrieb gegangen. 1.85kWp Terassendach-Solar.

     

    Vor 9 leider recht verschattet, dafür dann bis spät Abends gut. Morgens kommt eben von der Nordseite.

    Fix und alle die >20kg Module auf das Dach heben ist Knochenarbeit.

    Leider habe ich festgestellt, dass die Streben verkehrt herum montiert sind, d.h. der Kabelkanal passt nicht :( Ich bin mir sicher Recht und Links auf den Außenpfosten richtig genommen zu haben - ist nur die Frage aus welcher Richtung der Hersteller das gesehen hat :(

    Die Bauanleitung ist wirklich mangelhaft - wenn dann lasst bauen, erspart einem eine Menge Ärger auch mit dem Aftersales support. Mir fehlt noch eine LED Verlängerungskabel aber seit 2 Wochen meint die Elektroabteilung nicht antworten zu müssen obwohl nur ein Kabel fehlt und nur geschickt werden müsst. Ach ja eine Lesebestätigung habe ich - nützt so aber nix :( <X:cursing:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!