Voron 2.4 Selbstbau - Diskussionen- und Kommentarethread

  • Ahhh, und bei der ersten Spider aufpassen. Ist etwas empfindlich. Die beiliegenden Driver auf Rückstände von der Fertigung prüfen und ggf. mit IPA reinigen. Auch soll man die Treiber erst reinstecken wenn die Spider längere Zeit aus war damit sich alles entladen kann....

  • BTW Klipper 0.10 is released

    Klipper 0.10.0

    Available on 20210929. Major changes in this release:

    • Support for "Multi-MCU Homing". It is now possible for a stepper motor and its endstop to be wired to separate micro-controllers. This simplifies wiring of Z probes on "toolhead boards".
    • Klipper now has a Community Discord Server and a Community Discourse Server.
    • The Klipper website now uses the "mkdocs" infrastructure. There is also a Klipper Translations project.
    • Automated support for flashing firmware via sdcard on many boards.
    • New kinematic support for "Hybrid CoreXY" and "Hybrid CoreXZ" printers.
    • Klipper now uses rotation_distance to configure stepper motor travel distances.
    • The main Klipper host code can now directly communicate with micro-controllers using CAN bus.
    • New "motion analysis" system. Klipper's internal motion updates and sensor results can be tracked and logged for analysis.
    • Trinamic stepper motor drivers are now continuously monitored for error conditions.
    • Support for the rp2040 micro-controller (Raspberry Pi Pico boards).
    • The "make menuconfig" system now utilizes kconfiglib.
    • Many additional modules added: ds18b20, duplicate_pin_override, filament_motion_sensor, palette2, motion_report, pca9533, pulse_counter, save_variables, sdcard_loop, temperature_host, temperature_mcu
    • Several bug fixes and code cleanups.
  • Hallo Olaf,


    war lange nicht mehr hier und muss dann gleich lesen das dich die neuste Firmware nerven gekostet hat.

    Hat bei mir bis auf neu flaschen der Spider Firmware reibungslos hingehauen.


    Mein 2.4 hat gestern seinen ersten Würfel mit den Einstellungen vom V01 gedruckt. Schaut echt schon gut aus.

    Hat leider etwas länger gedauert aber ich habe mich dann kurzfristig entschieden noch 2 Mods einzubauen.


    - Pin Mod

    - 12mm Rail Mod


    Denke das ich bis nächstes Wochenende die letzten Baustellen fertig bekomme ( LED Streifen, Thermistor für den Drucker Innenraum, Neuer Hotend Lüfter, Abluft Filter und die Seitenwände )


    Lüfter war für mich das nervigste Thema: von den China Elektronik Kit waren 3 Stück defekt. Die anderen zu laut. Aber dank der Spider einfach auf 12V umgestellt und schon ist ein 24 V Krachmacher ruhig gestellt. Einzig der Hotendlüfter geht mir noch auf dem Senkel...


    Freue mich schon auf die ersten Druckaufträge meiner Frau. ( Blumentöpfe und Pflanzen Aufzucht Station, Leuchtturm kann bis zum Frühjahr warten)


    Mal schauen ob ich morgen Bilder hochladen kann.

  • Moin Moin schön wieder was von Dir zu lesen.


    Naja Nerven... ist halt so wenn man denkt macht man mal im vorbeigehen mit und muss dann erst Makros anpassen etc... kostet Zeit und Zeit ist kostbar :)


    Mein V0 steht auf meinem Chaos Schreibtisch wieder mal seit Monaten unberührt - Weihnachten dann ABER DIESES Jahr :) Gleichzeitig sollte mein Mosaic Pro kommen... dann werden bunte Teile gedruckt. Bilder wären super (im V0 Thread)


    Hatte kurz überlegt einen Prusa XL vorzubestellen - um zumindest wieder was neue lauffähiges nächstes Jahr zu haben, aber das mit oben offen ist doch Banane, Und eigentlich ist er mir zu groß.

  • Meine beiden V01 werden auch wieder umgebaut.


    Habe mir 2 Kirigamis bestellt. Die Druckplatte meiner beiden Kleinen kippt nach längerer Laufzeit immer leicht nach vorn. Vermutlich gibt das ABS+ etwas nach.

    Ich kann die Schrauben immer wieder nachziehen. Erhoffe mir von den Kiragami das sich das Problem damit lösen lässt.


    Einen von beiden werde ich dann gleich auf ein V6 Hotend mit Sherpa Mini umbauen. Möchte damit in Zukunft CF Teile Drucken. Wenn etwas verschleißt wird es nicht so teuer :)


    Zurück zum 2.4:


    Hier ein Bild von unten...noch nicht ganz fertig:



    Mit der Spider bin ich super Zufrieden. Alles nach der Voron Anleitung eingerichtet und läuft auf Anhieb.

  • So schön - mit den zwei SKRs ist das sehr viel unordentlicher - neubau würde ich definitiv auch das Spider nehmen. Wenn mir ein SKR mal verreckt werde ich vermutlich auch umbauen, aber das entscheide ich wenn es soweit ist.

    ABS+ nachgeben - hmm wäre mist, aber dann drucke ich Teile eben in PC nach und ersetze.

  • Also für meine PC Drucke benutze ich pulverbeschichtete PEI sheets. Die geklebten kannst Du sonst nach 3 mal nutzen wegwerfen - lösen sich und werfen Blasen.

    Dadrauf dann Magigoo für PC weil das solange heiß super haftet, aber wenn kalt leicht lösbar ist. Ansonsten reisst Du selbst bei Pulverbeschichtung löcher in die Schicht (habe ich schon).

    Was ich schon lange mal probieren wollte war nacktes Stahlsheet mit Magigoo.

  • Nabend Olaf,


    nachdem ich deine Ideen für die Beleuchtung des 2.4 eingebaut habe musste ich leider feststellen das ich zu blöd bin für die Makros in Klipper.....


    Von Hand läuft alles...aber Skripten und Makros bekomme ich in diesem Leben wohl nicht mehr hin....

    Wäre Klasse wenn du mal die beiden neuen Makros für das ein und ausschalten der caselights posten könntest....


    Vielen Dank

  • Das kann ich nicht machen, nachher beschwerst Du Dich, dass bei Klipper updates die Makros nicht mehr funktionieren!



    so in etwa - Du kannst auch nur ein Makro nehmen und die Werte als Parameter übergeben

    also im Terminal dann

    Code
    Send: LIGHTS_ON LIGHT=44
    Recv: ok

    oder ohne Wert dann wird eben der Default genommen.


    Aus Übersichtsgründen würde ich Markos und Thermistoren etc. schön in seperate Dateien packen und in die printer.cfg inkludieren ala


    Code
    #####################################################################
    # 	Macros
    #####################################################################
    [include printer_macros.cfg]
    
    #####################################################################
    # 	Thermistors
    #####################################################################
    [include printer_thermistors.cfg]
  • Ach ja vergessen die PINs sind nat. in meiner printer.cfg definiert



  • Hallo zusammen :-)


    Ich bin aktuell dabei einen Voron 2.4 zu bauen. In der 350er Version.


    Ich hab die ersten Teile mitte Oktober bestellt und immer wenn es die Zeit zulässt arbeite ich daran.

    Aktueller Stand ist, dass ich heute die 2 zusätzlich bestellten Hutschienen in den Unterboden geschraubt, die Skirts montiert und die Elektronik Teile eingelegt habe um mal ungefähr zu planen wie ich es mache.


    Ich hab außer den beiden SKR 1.4 Boards alle Teile in EU bestellt. Überwiegend Fermio und was nicht lieferbar war von Einzelnen Händlern zusammen gesucht (caribou, vonwange, Elektro Wandelt,...).


    Kabelbaum hab ich ebenfalls den fertigen von Fermio genommen.


    Ich hab mich deiner Idee mit dem FI+LS angeschlossen und dein Reihenklemmen System werd ich ebenfalls übernehmen.


    An dieser Stelle: Vielen Dank für all das hier. Das war mir eine große Hilfe und eine große Inspiration bis hierhin.


    Eine Frage bring ich allerdings auch noch mit aber die sollte schnell beantwortet werden können.

    Ich hab bereits bei Thingi gesucht und sowohl dein Tagebuch, als auch den Thread hier gelesen und hoffe ich habs nicht übersehen:

    Woher hast du die Abdeckungen für die Hutschienen?




    Viele Grüße und macht weiter so :-)

    Fabian

  • Das sind zwei Teile zum zusammenkleben. Das Unterteil basiert auf den Haltern für den PI glaube ich. Das war ursprünglich als Kabeldurchführung gedacht. Muss man evtl. je nach Anwendungsfall modifizieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!